Datenschutz

Details

Datenschutzerklärung der EKHN
 
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), zu der die Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill zählt, nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des kirchlichen Datenschutzgesetzes (DSG-EKD vom 24. Mai 2018).
 
Die Sicherheit Ihrer Daten steht für uns an erster Stelle. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder an unbefugte Dritte weitergegeben.
 
Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie dieser Schutz gewährleistet werden soll und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
 
Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
 
Im Allgemeinen ist es für die Nutzung dieser Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Um die Zugriffs-Statistik auf die Internetseite zu erheben, werden folgende Daten automatisch in Log-Files des Servers erhoben und gespeichert, die der Browser übermittelt.
 
Diese sind:
•     IP-Adresse
•     Betriebssystem
•     Browser-Typ/-Version
•     Name Ihres Internet Service Providers
•     Uhrzeit der Server-Anfrage
•     Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
•     Webseiten, die Sie hier bei uns besuchen.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.
 
Umgang mit Daten für Dienstleistungen
Damit wir bestimmte Dienstleistungen erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung des Newsletters, von Informationsmaterial oder bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen (insbesondere Anfrage zur Freizeit und Anmeldung zum Tag für Mitarbeitende) per Telefon, Post oder per E-Mail.


Wir speichern nur Daten, die für die Erbringung der jeweiligen Dienstleistung/Freizeitanmeldung notwendig sind (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer oder die E-Mail Adresse).
 
Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen und wir dazu Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern, werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersucht bei:
•     Zusendung des Newsletters (Mailingliste Kindergottesdienst)
•     Anfrage zu Freizeitanmeldung
•     Anmeldung zum Tag für Mitarbeitende
•     weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist.


Beispiel 1: Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter (Mailingliste Kindergottesdienst) angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden.
 
Diese Daten werden aus dem Kontaktformular und bei der Anmeldung für den Erhalt des Newsletters gespeichert:
•     Vorname
•     Name
•     E-Mail-Adresse

Beispiel 2: Wenn Sie sich über das Anmeldeformular für den Tag für Mitarbeitende anmelden oder eine Anfrage für eine Freizeitanmeldung abschicken, speichern und nutzen wir die im Anmeldeformular erhobenen Daten im Rahmen der Anmeldung für den Tag für Mitarbeitende und die Freizeit.

Diese Daten werden aus dem Kontaktformular für die Anmeldung zu einer Freizeit gespeichert:

•     Vorname
•     Name
•     Adresse
•     Telefonnummer
•      E-Mail-Adresse
•      Geburtsdatum
•      Geburtsort (nur bei Auslandsfreizeiten)

 
Hinweise zur Datenspeicherung auf dieser Internetseite
 
Wir speichern lediglich diese Daten, die für die Zusendung des Newsletters oder die Anmeldung zu einer Freizeit/einer Mitarbeiterschulung notwendig sind (Pflichtfelder). Darüberhinaus können Sie im Kontaktfeld ggf. freiwillig weitere Angaben machen.
 
Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht: Wenn Sie den Newsletter (Mailingliste Kindergottesdienst) nicht mehr beziehen möchten, können Sie Ihre Daten unter der Mailinglisten-Anmeldung selbst jederzeit löschen oder uns über den Widerruf unter info@ev-dill.de mit dem Stichwort „Mailingliste Kindergottesdienst Abmelden“ informieren. Gleiches gilt für freiwilig gemachte Angaben wie beispielsweise die Postadresse.
 
 
Datenschutz für Anmeldungen zu Freizeiten und Schulungen der Ev. Jugend im Dekanat an der Dill
Persönliche Daten: Alle mitgeteilten Daten werden absolut vertraulich behandelt. Gespeichert werden Ihre Daten nur bei Anmeldungen zu Freizeiten und Mitarbeiterschulungen (Tag für Mitarbeitende, JuLeiCa-Kurs), die die Evangelische Jugend im Dekanat über www.edjv.de anbietet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sie haben die Möglichkeit, alle Anmeldungen und Anfragen zu unseren Freizeiten und Veranstaltungen auch auf dem Postweg zu tätigen (unsere Postanschrift: Ev. Jugend im Dekanat an der Dill, Am Hintersand 15, 35745 Herborn).

 

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Es werden lediglich nur die für Ihre Anmeldung zu Freizeiten und Schulungen notwendigen Daten gespeichert und für die Freizeitabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister (z.B. Anbieter für Jugendgruppenreisen) weiter gegeben.
 

Empfehlung für Terminabstimmungen im Internet
 
Für Terminabstimmungen mit mehreren Teilnehmenden hat die Evangelische Landeskirche in Württemberg einen eigenen Dienst programmiert. Es werden lediglich nur die für die Terminfindung relevanten Daten erhoben und gespeichert.
Der Dienst ist unter http://dudle.elk-wue.de/ erreichbar.
Weitere Informationen zur Nutzung gibt es im Internet hier unter https://www.service.elk-wue.de/fileadmin/dezernate/dezernat7/Dudle_Handbuch.pdf
 
 
 
Hinweise zur Datenspeicherung
Wir speichern nur Daten, die für Ihre Anmeldung zu Freizeiten und Schulungen notwendig sind (beispielsweise die postalische Adresse und ggf. Telefonnummer, Geburtsdatum).
 
Cookies
Für bestimmte Funktionen, die zum Teil die Nutzung komfortabler gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser haben Sie die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner zu verhindern. Dadurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.
 
Soziale Netzwerke
Auf der Internetseite verlinken wir auf soziale Netzwerke wie Facebook und youtube. Dabei handelt es sich um externe Links, bei denen erst durch deren Aufruf eine Verbindung mit den Servern der anderen Internetseite hergestellt wird. Wenn Sie von unserer Seite aus zu einem sozialen Netzwerk surfen, verlassen Sie unsere Internetseite und damit auch unseren Verantwortungsbereich.
 
Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Auf der Startseite und einzelnen Unterseiten der Dekanats-Internetseite befindet sich eine Empfehlungs-Funktion zu sozialen Netzwerken wie Facebook und Youtube, Google Maps oder OpenStreetMap von Omniscale .
 
Sofern Sie eine Seite der EKHN-Webpräsenz aufrufen, wird noch keine Verbindung mit den Servern des betreffenden Netzwerks hergestellt.
 
Erst nach einem Klick auf die Empfehlungs-Funktion werden bestimmte Daten zu dem fremden Webserver des sozialen Netzwerks weiter geleitet. Dazu gehört beispielsweise die Internetadresse, die Sie gerade besuchen sowie eine Kennung, die mit Ihrer Person verknüpft ist, falls Sie Nutzer einer solchen sozialen Plattform sind.
 
Hinweis: Soziale Plattformen können Surfprofile ihrer Nutzer erstellen. Den genauen Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke und die weitere Nutzung Ihrer Daten sowie eventuelle Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich Ihres Benutzerkontos können Sie auch der Datenschutzerklärung der jeweiligen Netzwerke entnehmen.
 
Facebook
Wir sind medial auch bei Facebook vertreten und weisen auf unsere Angebote auch auf www.edjv.de hin. Fragen zur Datenerhebung auf Facebook richten Sie bitte direkt an das soziale Netzwerk Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
 
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
 
Wenn Sie den Facebook-Button anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
 
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.
 
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
 
Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Sollten Sie zum Zeitpunkt in dem sozialen Netzwerk eingeloggt sein, wenn Sie die Empfehlungs-Funktion aktivieren, wird der Besuch unserer Internetseite direkt Ihrem Benutzerkonto der sozialen Plattform zugeordnet.
 
YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
 
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
 
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen.
 
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
 
 
Omniscale OpenStreetMap
Diese Webseite verwendet das Produkt OpenStreetMap von Omniscale für Kartendaten. OpenStreetMap wird von Omniscale GmbH & Co KG, Ehnernstr. 157 in 26121 Oldenburg betrieben.
 
Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten Omniscale einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von OpenStreetMap finden Sie hier: https://omniscale.de/nutzungsbedingungen
 
 
Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc zur Routenplanung. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
 
Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html
 
 
Auskunftsrecht
Sie erhalten auf Wunsch und ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen.
 
Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.
 
Sofern es die Internetseite www.edjv.de betrifft, wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse (Telefon 0 27 72 / 58 34-282 oder per E-Mail an info@edjv.de).
 
Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.
 
Für weitergehende Fragen zum kirchlichen Datenschutz (DSG-EKD) wenden Sie sich bitte an den
 
Datenschutzbeauftragten der EKD.
 
Die Aufgaben der Datenschutzaufsicht der EKHN werden durch den Beauftragten für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (BfD EKD) wahrgenommen.
 
Als Ansprechpartner für Datenschutzanfragen aus dem Bereich der EKHN ist das Team der Außenstelle Dortmund des BfD EKD zuständig. Wenn Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Stellen der EKHN in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, wenden Sie sich bitte an:
 
Der Beauftragte für den Datenschutz
der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
Außenstelle Dortmund
Friedhof 4
44135 Dortmund
Telefon 0 2 31 / 53 38 27-0
Fax: 0 23 1 / 53 38 27-20
mitte-west(at)datenschutz.ekd.de
Internet: www.datenschutz.ekd.de
 
Mögliche Verstöße gegen den kirchlichen Datenschutz können Sie uns gerne melden. Richten Sie Ihre Beschwerde bitte an die
 
Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
Kirchenverwaltung
Datenschutz
Paulusplatz 1
64285 Darmstadt
Telefon 0 61 51 / 405 -0
Fax 0 61 51 / 405 -220
info(at)ekhn.de

sowie an das

Evangelische Dekanat an der Dill
Dekanatsjugend
Am Hintersand 15
35745 Herborn
Telefon 0 27 72 / 58 34-282
info(at)edjv.de
 
Emails / Formulare
Aus technischen oder betrieblichen Gründen kann der Empfang von E-Mail-Kommunikation gestört sein und /oder nicht rechtzeitig den Empfänger erreichen. Daher hat die Versendung von E-Mails an uns keine fristwahrende Wirkung und kann Fristen nicht rechtsverbindlich setzen.
 
Wir empfehlen, zeitkritische oder eilige Nachrichten zusätzlich per Post, Kurier oder Telefax zu übersenden. Falls Sie sicher sein wollen, dass Ihre E-Mail ordnungsgemäß empfangen worden ist, fordern Sie bitte von dem Empfänger eine schriftliche Empfangsbestätigung an.
 
Wir unternehmen alle vernünftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen, um das Risiko einer Übertragung von Computerviren zu verhindern. Wir sind jedoch nicht haftbar für Schäden, die durch Computerviren entstehen.
 
Bitte führen Sie selber Überprüfungen auf Computerviren durch, bevor Sie E-Mails lesen, insbesondere bevor Sie Anhänge zu E-Mails öffnen. Die Kommunikation per E-Mail ist unsicher, da grundsätzlich die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation durch Dritte besteht. Wir empfehlen, keine vertraulichen Daten unverschlüsselt per E-Mail zu versenden.
 
 
Änderungen
Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung.
 
Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.
 
 
Stand: 24. Mai 2018

   

Nächste Termine  

Keine Termine gefunden
   

Andacht  

  • Schon mal einen Apfelbaum gepflanzt...

    Wie macht man das? Klar, die ganz Schlauen gehen ins Gartencenter und holen sich einen jungen Baum.Doch wie mache ich das, wenn ich nur einen Apfel habe?

    Ich esse meinen Apfel bis auf Kerngehäuse und stecke dieses in die Erde. Ein bisschen Wasser drauf und übermorgen ernten wir die Früchte.

    Ganz so schnell geht es nicht. Bis ich diekleine Pflanze sehe aus der einmal ein Apfelbaum wächst vergeht viel Zeit. Da kann man schon mal ungeduldig werden. Und selbst wenn ich dann etwas sehen kann, vergeht noch viel Zeit bis es wirklich ein Baum ist.

    Dem Volk Israel ging es überhaupt nicht gut. Sie wurden überfallen mussten in ein anderes Land und ihre Aussichten nach Hause zu kommen waren klein. Wie ein abgegessener Apfel, eigentlich zu nicht mehr nütze. Und dann kommt einer und sagt: Hallo! Gott hat mir großes gezeigt: Er wird etwas Neues schaffen, das jetzt schon wächst. Seht ihr es noch nicht?

    Und die Leute waren ehrlich zu ihm. Sie haben nichts gesehen. Doch Jesaja ist sicher: es wächst jetzt schon. So wie der Apfel schon wächst obwohl wir ihn in der Erde noch gar nicht sehen. So wächst auch das Neue, dass Gott uns schenken will. Und wenn wir die Geduld haben zu warten und uns von Gott beschenken lassen, wird es groß und trägt.

    Früchte zum Essen, die Schaukel und auch das Baumhaus in dem man sich im Sommer wohl fühlt. Für die Israeliten hieß das, wir können nach Hause gehen. Es wird uns besser gehen und Gott wird sich allen als groß und mächtig zeigen.

    Ich wünsche euch Geduld zu warten. Offen Augen damit ihr die kleinen Pflanzen seht und viel Freude an alldem was Gott für uns wachsen lässt.

   
© Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill