Kinderchöre im Ev. Dekanat an der Dill

Details

Kinderchor "Einfach spitze" (für Kinder ab 3 Jahre)

montags, 14.15 bis 15 Uhr, Ev. Familienzentrum Frohnhausen, Am Scheidweg 49

Kontakt: Carmen Cyris - Telefon 02771/2638118

 

Musikalische Früherziehung (für Kinder von 5-6 Jahren)

Mittwochs 15:30 bis 16.15 Uhr, Ev. Gemeindehaus am Zwingel Dillenburg, Am Zwingel 3

Leitung: Sigrid Müzn, Kontakt: Petra Denker

Kinderkantorei (für Schulkinder 1.-4. Schulklasse)

Mittwochs 16 bis 16.45 Uhr, Ev. Gemeindehaus am Zwingel Dillenburg, Am Zwingel 3

Figuralchor (für Jugendliche ab der 5. Klasse)

mittwochs 17 bis 18 Uhr, Ev. Gemeindehaus am Zwingel Dillenburg, Am Zwingel 3

Kontakt: Petra Denker, Tel. 02771/8018818

 

Spatzenchor (für Kindergartenkinder und Erstklässler)

donnerstags 14.30 bis 15 Uhr", Haus der Kirche und Diakonie" Herborn, Am Hintersand 15

Kinderchor (für Kinder ab 2. Klasse)

donnerstags 15 bis 15.45 Uhr, Haus der Kirche und Diakonie" Herborn, Am Hintersand 15

Kontakt: Andrea Zerbe, Tel. 02772/576487

 

 

Marktackerspatzen

freitags 14 bis 14.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus Ewersbach, Oranienstraße

Kinderkantorei 1 (ab 1. Schuljahr)

freitags 15 bis 15.45 Uhr, Ev. Gemeindehaus Ewersbach, Oranienstraße

Kinderkantorei 2 (ab 4. Schuljahr)

freitags 16 bis 16.45 Uhr, Ev. Gemeindehaus Ewersbach, Oranienstraße

Kontakt: Günter Emde, Telefon 02771/23924

 

Kinder- und Jugendchor Grew-up (für Kinder und Jugendliche von 5-15 Jahren)

freitags 17 bis 18 Uhr, Ev. Gemeindehaus Haiger, Theutbirgweg (Kirchberg)

Kontakt: Jürgen Strohschein, Tel. 02736/3281

 

   

Nächste Termine  

Sep
22

22.Sep.2018 19:00 - 21:00

Sep
28

28.Sep.2018 - 30.Sep.2018

Okt
19

19.Okt.2018 19:00 - 21:00

Okt
25

25.Okt.2018 19:30 - 21:00

Nov
2

02.Nov.2018 - 04.Nov.2018

   

Andacht  

  • Weihnachten wurde am Baum entschieden

     

    Unser aller „Lieblings“-elektronikdiscounter hat sich wieder einmal einen treffenden Spruch fürs Adventsgeschäft ausgesucht. In Anlehnung an die Fußballsprache („wichtig ist auf´m Platz“) sagt uns der Marktstratege, worauf es beim Weihnachtsfest ankommt. Wo es zählbar wird  - unterm Baum!

    Die Aufforderung ist offensichtlich: sieh bloß zu, dass du unterm Baum gut aufgestellt bist. Hier entscheidet sich: die Weihnachtsstimmung, der Familienfrieden, das persönliche Glück.

    Meine erste Reaktion auf diesen Slogan war die einfache Frage: Ist das so? Entscheidet sich Weihnachten wirklich unterm Baum?

     

    Weiterlesen...
   
© Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill