JuLeiCa at home!

Details

Wer sich in der Kinder– und Jugendarbeit engagiert, muss auf vielfältige Herausforderungen reagieren und braucht eine solide Ausbildung.

Deshalb bieten wir für ehrenamtliche Mitarbeitende (ab 15 Jahre) einen Grundkurs an, der die wichtigen Themen kompakt in einer Woche behandelt und in die Lage versetzen soll, mit Kindern und Jugendlichen ein inhaltlich und methodisch gutes Programm zu gestalten.

Das Besondere:

Eine Schulung, dort wo die Jugend im Dekanat zu Hause ist!

Der Kurs findet dieses Jahr als mehrtägige Schulung in den Räumen des Hauses der Kirche und Diakonie in Herborn statt. Ihr bekommt alles mit, was euch die Dekanatsjugend zur Verfügung stellen kann. Zu Hause schläft es sich am besten und nebenbei ist es deutlich günstiger als jedes Jugendherbergsbett. Falls es schwierig wird, täglich nach Herborn und zurück zu fahren, bieten wir einen Hol- und Bringdienst an.

Tagsüber in Gemeinschaft leben, essen, lernen – Nachts im eigenen Bett schlafen!

Die Themen des Kurses

  • Religiöse Fragen mit Kindern und Jugendlichen
  • Grundlagen und Motivation des Glaubens
  • Rolle und Selbstverständnis als Gruppenleiter
  • Entwicklungsprozesse im Kinder- und Jugendalter
  • Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen
  • Arbeit in und mit Gruppen
  • Spielpädagogik
  • Erzähl– und Moderationstechnik
  • Organisation und Planung
  • Aufsichtspflicht, Haftung, Versicherung
  • Kinder– und Jugendschutz


Termin: 2.– 6. Januar 2017

Ort: Haus der Kirche und Diakonie Am Hintersand 15 35745 Herborn

Veranstalter: Ev. Jugend im Dekanat an der Dill

Leitung: Hartmut Heuser Barbara Maage Michael Reschke

Kosten: 50 € inkl. Material, Verpflegung, Programm

Infos und Anmeldung bei Barbara Maage, Hartmut Heuser oder Michael Reschke

JuLeiCa Schulung auf der Burg 2015

Details

Vom 2. bis 8. Januar geben die Dekanatsjugendreferenten der Dekanate Diez, Dillenburg, Dreieich, Hochtaunus, Runkel, Sankt Goarshausen, Selters und Weilburg die Gelegenheit, alle für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wichtigen Themen kompakt in einer Woche zu lernen.

Wir laden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur JuLeiCa Schulung nach Hohensolms auf die Jugendburg ein. Wir bieten dort ein Seminar an, das sich an der Gruppenarbeit vor Ort orientiert und in die Lage versetzen soll, mit Kindern und Jugendlichen ein inhaltlich und methodisch gutes Programm zu gestalten.

Weiterlesen: JuLeiCa Schulung auf der Burg 2015

   

Nächste Termine  

Mai
25

25.Mai.2018 18:00 - 18:30

Mai
31

31.Mai.2018 - 03.Jun.2018

Jun
9

09.Jun.2018 - 10.Jun.2018

Jun
15

15.Jun.2018 19:30 - 20:00

Jun
25

25.Jun.2018 10:00 - 10:30

   

Andacht  

  • Zerbrochen - Anspiel mit Romeo und Julia

    ROMEO Julia, jetzt komm raus, du kannst nicht immer davon laufen. Wir müssen das klären.

    JULIA Was gibt es denn da noch zu bereden? Geh doch zurück zu deiner Rosalie.

    ROMEO Was hast du denn jetzt schon wieder? Was sollte denn mit ihr sein?

    JULIA Meinst du ich sehe nicht, was da passiert? Hör endlich auf, anderen Mädels schöne Augen zu machen. Wie oft soll ich dir noch sagen, dass es mich einfach stört.

    ROMEO Ich mache anderen schöne Augen? Du müsstest doch wissen, dass du die Einzige für mich bist. Rosalie ist nur eine gute Freundin. Das habe ich dir schon oft genug gesagt. Was erwartest du eigentlich von mir? Soll ich den ganzen Abend nur neben dir stehen, wenn wir zusammen weg sind? Du musst mir schon ein bisschen vertrauen entgegenbringen und mir ein paar Freiräume lassen.

    JULIA Damit du noch mehr Gelegenheiten hast mit anderen zu flirten? Woher soll ich denn wissen, was du nicht noch alles machst, wenn du nach dem Fußball noch so lange weg bist.

    ROMEO Du könntest ja auch mal mitkommen. Aber dich scheint mein Leben einfach nicht zu interessieren.

    JULIA Ich kenne da doch gar niemanden. Was soll ich dort dumm rumstehen? Du machst ja auch keinen Tanzkurs mit mir. Ich interessiere mich außerdem sehr wohl für dich. Ich war neulich mit dir in diesem neuen Action-Streifen, nur dir zuliebe.

    ROMEO Das ist ja was ganz anderes. Zum Affen machen muss ich mich schließlich auch nicht.

    JULIA Das verlange ich doch auch gar nicht. Ich möchte doch einfach nur etwas Schönes mit dir gemeinsam unternehmen. Und der Abschlussball wäre an unserem 1-jährigen, wäre das nicht einfach total romantisch?

    ROMEO Es geht doch auch gar nicht um diesen blöden Tanzkurs, oder? Ich weiß manchmal eben einfach nicht, was ich machen soll, ich kann es dir doch nie recht machen, immer hast du was zu nörgeln.

    JULIA Das stimmt doch überhaupt nicht. Ich hab halt meine Vorstellungen.

    ROMEO Aber die hab ich doch auch. Sie sind eben nur manchmal anders als deine. Julia, verdammt, lass uns doch nicht immer streiten. Es tut mir leid. Können wir uns nicht irgendwie auf einen Kompromiss einigen?

    JULIA Ach, wieso ist es denn immer so schwierig, wieso kann es nicht mehr so leicht sein, wie es am Anfang noch war?

   

Kindergottesdienst  

Ein-/Austragen für die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de

Auf dieser Homepage-Seite können Sie sich in die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de eintragen bzw. von dieser Mailingliste austragen.


Ja, ich möchte mich auf die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de eintragen.
Bitte streichen Sie mich wieder von der Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wiederholen Sie die eingegebene E-Mail-Adresse:


   
© Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill