Materialverleih

Details

Spielgeräte

Die Wand (Lenk' die Kugel durch das TAl der tausend Löcher)

Wurfmaschine

Wurfbude

Schleiderspiel

Scheibentennis

Shuffelboard

Balance-Tisch

Irrgarten

Würfelspiel

Glücksrad

Torwand

Tau zum Tauziehen

2 Paar Stelzen

Riesenmikado

Streethockeyschläger

Wikinger-Schach

NEU: Der Kran (Großspiel für 4-8 Personen)

Buttonmaschine

Buttongröße 5,5 cm

Daten- und Videobeamer

besonders lichtstarkes Gerät für helle Räume

Digitalkamera

CanonPowerShot IS110

Fotodrucker

für Postkarten etc.

Funkgeräte

2 Stück im Set

GPS Navigationsgeräte

für Geocaching und Wanderungen

Kooperatives Spielmaterial

zum Buch 105 Spiele zur Förderung der Soft Skills

Krimispiele

Lederpunzierset

Ein kompletter Workshop zur Lederbearbeitung für 15 Personen

Lederwaren

zur Bearbeitung mit dem Punzierset

Moderatorenkoffer

Kärtchen, Stifte, Pins, etc.

Kühltheke

Maße 160x90x75 cm

Boote

2 Großboote für je 10 Personen

 

Die Materialien und Geräte dienen der Jugendarbeit in den Evangelischen Kirchengemeinden des Dekanates an der Dill und werden in diesem Rahmen verliehen. Die Verleihbedingungen (Abholung, Ausleihgebühr bzw. Kaution, Ersatz im Schadensfall, Verbrauchskosten, ...) sind mit Dekanatsjugendreferent Hartmut Heuser zu klären.

   

Nächste Termine  

Mai
8

08.Mai.2019 19:00 - 21:00

Mai
10

10.Mai.2019 18:00 - 18:30

Mai
11

11.Mai.2019 18:00 - 18:30

Mai
11

11.Mai.2019 19:00 - 21:00

Mai
24

24.Mai.2019 - 25.Mai.2019

   

Andacht  

  • (Kurz-)Nachrichten

    „Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern, daher sage ich nichts.“ Ein Satz, der beruhigen sollte, gießt Öl ins Feuer der Aufregung. Der Innenminister erlebt, dass ein Wort allein nicht unbedingt das bewirkt, was er beabsichtigt hatte. Jedem, der auf seinem Handy Kurznachrichten schreibt oder liest, ist es schon passiert: Ein Satz mit wenigen Worten wird völlig falsch verstanden. Je kürzer die Nachricht, desto schroffer kommt sie rüber. Mit Smilies oder Emojis versucht man dem Gesagten einen Gesichtsausdruck zu verleihen, damit die Nachricht vom Empfänger besser eingeordnet werden kann. Doch wie heißt es so schön, der Ton macht die Musik. Und ohne Ton und Stimme bleiben nur dürre Worte, die missverstanden werden können. Ohne mein Gegenüber zu sehen oder zu hören, wird es schwer die Botschaft richtig zu verstehen. Das Schlimme ist: Man meint, man hätte verstanden. Mancher fühlt sich schnell unverstanden, beurteilt, angegriffen und merkt erst an der Reaktion des anderen, dass die Kurznachricht wohl ganz anders gemeint war. Absprachen via SMS und Whatsapp sind großartig, doch um Missverständnisse zu vermeiden, ist es besser miteinander zu reden - von Angesicht zu Angesicht. Einfacher Klartext mit allen wichtigen Informationen - also auch Stimme und Gesicht – hilft meinem Gegenüber selbst zu entscheiden, ob ihn die Botschaft beunruhigt oder nicht. Jesus selbst sagt seinen Jüngern in der Bergpredigt: Sagt einfach Ja oder Nein, statt Wortreich zu schwören. Im Prinzip eine Kurznachricht, aber klar und unmissverständlich.

   

Kindergottesdienst  

Ein-/Austragen für die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de

Auf dieser Homepage-Seite können Sie sich in die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de eintragen bzw. von dieser Mailingliste austragen.


Ja, ich möchte mich auf die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de eintragen.
Bitte streichen Sie mich wieder von der Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wiederholen Sie die eingegebene E-Mail-Adresse:


   
© Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill