An Tagen wie diesen ...

Details

Heute enden besondere Zeiten: in Wetzlar geht der Hessentag zu Ende, Jugendliche aus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau beenden in Michelstadt den Jugendkirchentag. Jahrelange Vorbereitungen auf diese Tage - und dann brennt das Feuerwerk runter. Wenn der Moment perfekt ist, möchten wir ihn zu gerne festhalten. „Mach, dass es niemals aufhört.“ Verliebte schwören sich Ewige Treue und wenn die beiden Silberhochzeit feiern, staunen alle, dass sie es so lange miteinander ausgehalten haben. - Am Abend des Pokalfinales in Berlin durfte ich von glücklichen Fans lesen: „An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit…“ – die armen Fans der Mannschaft, die eine Niederlage hinnehmen mussten! Es dürfte bis zur nächsten Saison reichen, mit der Niederlage leben zu müssen. Niemand möchte darin für immer gefangen sein.

Es ist gut, dass wir nach diesen Momenten dem Nächsten entgegen fiebern. Das auf eine Niederlage die nächste Chance wartet; das man mit dem Treueschwur alleine nicht fertig ist, sondern die Zeit eines gemeinsamen Lebens beginnt: Das Leben ist so spannend, weil wir die besonderen Momente nicht festhalten können. Wir können die Zeit nicht anhalten, wir können den Moment nur genießen.

 

Vielleicht können wir daher mit der Ewigkeit so wenig anfangen. Unsere Welt festgehalten in einem Moment, einfach nur unendlich, das ist für den einen der Himmel, für den anderen die Hölle. Wenn Gottes Ewigkeit reinbricht, dann stelle ich mir das wie ein unendliches Siegergefühl vor - aber eines das ich nicht festhalten muss: weil es jeden Moment wieder neu ist. Weil ich die Mühen, die es gekostet hat, nicht mehr auf mich nehmen muss. Weil der Sieger nicht zu lässt, dass wir als Verlierer im Regen zurückbleiben. An den Tagen, an denen alles schief geht, nichts mehr zusammen passt, und die schönen Momente weit entfernt erscheinen, wünsch ich mir diese Ewigkeit. 

   

Nächste Termine  

Mär
4

04.Mär.2020 19:00 - 21:00

Mär
7

07.Mär.2020 09:30 - 17:30

Mär
7

07.Mär.2020 18:00 - 20:00

Mär
14

14.Mär.2020 09:30 - 12:00

Mär
20

20.Mär.2020 19:00 - 21:00

   

Andacht  

  • Warum werde ich nicht satt

    Dies ist keine "fertige" (ausformulierte) Andacht, vielmehr beschreibe ich in Stichworten Gedankengang und Schlussfolgerungen. Ich hoffe ihr könnt eine für euch passende Andacht damit halten.

    Texte Haggai 1 und Micha 6
    1) Sprichworte an Tafel schreiben: Geld allein macht nicht glücklich…Geld kann man nicht essen…das letzte Hemd hat keine Taschen…mit Geld kann man kein Leben kaufen
    2) Einstieg: Lied „Warum werde ich nicht satt“ von den Toten Hosen
    3) Andacht
    - Kennt ihr das Gefühl von Campino?
    - Wir arbeiten auf etwas hin, freuen uns und dann ist es doch nicht so toll…
    - Jeder hat Ziele, Pläne etc. (Haus, Geld, Macht, gute Noten…)
    - Wir kriegen nie genug (vom Leben) -> Christian Stürmer beschäftigt viele Menschen
    - Das Streben nach etwas ist gut!! Das Gegenteil (couchpotato) bedeutet „TOD“
    - Gott hat uns dieses Streben geschenkt
    - Frage trotzdem: Kann ich denn nie genug kriegen??
    - Erscheint mir wie ein Fluch… Unzufriedenheit
    - Und tatsächlich: So war das eigentlich nicht geplant
    - Problem: Wir streben nach egoistischen Zielen und das wollte Gott nicht
    - Wie bei den Sprichworten: Was wir sammeln, nützt uns letztlich nichts…
    - Wir brauchen etwas anderes
    - Gott gibt die Antwort: Baut meinen Tempel!
    - Das soll heißen: Vergesst mich nicht, kümmert euch um mich
    - Das soll nicht heißen, dass ihr morgen die Kirche streichen sollt
    - Sondern: Bechäftigt euch mit Gott und setzt eure Prioritäten richtig!
    4) Spiele: Wettessen, Postkarten-Suchspiel mit Zitaten, Obstsalat

    Rebekka Haas

   

Kindergottesdienst  

Ein-/Austragen für die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de

Auf dieser Homepage-Seite können Sie sich in die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de eintragen bzw. von dieser Mailingliste austragen.


Ja, ich möchte mich auf die Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de eintragen.
Bitte streichen Sie mich wieder von der Mailingliste kindergottesdienst@ev-dill.de
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Wiederholen Sie die eingegebene E-Mail-Adresse:


   
© Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill