Vamos á la Platja d‘Aro

Details

Die Freizeit der Ev. Jugend im Dekanat Dillenburg startete dieses Jahr am 17. Juli. Für die Freizeit nach Spanien packten dieses Jahr  11 Mädchen, 10 Jungen und 6 Mitarbeiter ihre Koffer. Nach einer 18-stündigen Fahrt standen dann alle auf dem Campingplatz in Platja d’Aro an der Costa Brava. Begrüßt wurden alle mit Sonne und rund 30°C im Schatten. Im Camp gab es dann erst mal ein leckeres Mittagessen. Nachdem alle gesättigt waren konnten sich dann alle in ihren Zelten einrichten und an den Strand gehen. Da es der erste Tag war, gab es auch erst mal Zeit und kein großes Programm.
Der nächste Tag startete dann wie auch die folgenden Tage der Freizeit: Zuerst ein Frühstück, dann eine Bibelarbeit oder eine Andacht zum Thema „Gottes Reich ist wie…“. Danach hatte man etwas Zeit zum Entspannen und Spielen bis zum Mittagessen. Anschließend wurde die spanische Siesta gehalten mit verschieden Angeboten wie z.B. Fußball am Strand, Taschen bemalen oder Bändchen knüpfen. Natürlich konnte man auch in der Zeit an den Strand und zwischen dem Baden im Meer und in der Sonne entscheiden. Nach dem Abendessen gab es dann ein Abendprogramm. 
Es gab auch einen Motto-Tag an dem sich alles um das Thema „Fernsehen“ drehte. Ein Höhepunkt der Freizeit war sicherlich die Fahrt nach Barcelona, bei der man beispielsweise das Stadion besuchen konnte. Ein weiterer Höhepunkt natürlich der Gala-Abend an dem sich die Teilnehmer in Schale warfen und dann nach einem Fotoshooting am Strand mit einem Fest für den Gaumen beim anschließenden Essen verwöhnt wurden. Aber alles hat mal ein Ende und so mussten sich dann die Teilnehmer am 29. Juli wieder vom sonnigen Spanien verabschieden und dann mit all den neu gefundenen Freunden die Rückreise antreten.

   

Nächste Termine  

Mai
25

25.Mai.2018 18:00 - 18:30

Mai
31

31.Mai.2018 - 03.Jun.2018

Jun
9

09.Jun.2018 - 10.Jun.2018

Jun
15

15.Jun.2018 19:30 - 20:00

Jun
25

25.Jun.2018 10:00 - 10:30

   

Andacht  

  • Weihnachten wurde am Baum entschieden

     

    Unser aller „Lieblings“-elektronikdiscounter hat sich wieder einmal einen treffenden Spruch fürs Adventsgeschäft ausgesucht. In Anlehnung an die Fußballsprache („wichtig ist auf´m Platz“) sagt uns der Marktstratege, worauf es beim Weihnachtsfest ankommt. Wo es zählbar wird  - unterm Baum!

    Die Aufforderung ist offensichtlich: sieh bloß zu, dass du unterm Baum gut aufgestellt bist. Hier entscheidet sich: die Weihnachtsstimmung, der Familienfrieden, das persönliche Glück.

    Meine erste Reaktion auf diesen Slogan war die einfache Frage: Ist das so? Entscheidet sich Weihnachten wirklich unterm Baum?

     

    Weiterlesen...
   
© Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill